Zwei neue Auszubildende bei HORSTKEMPER

24. September 2021

Bei HORSTKEMPER Maschinenbau beginnen Fabian Wolff und Lukas Hanebrink ihre dreieinhalbjährige Ausbildung zum Feinwerkmechaniker.

Auch im erneut von der Pandemie geprägtem Jahr 2021 ermöglicht HORSTKEMPER Maschinenbau seit Anfang August zwei jungen Menschen den Start in die Ausbildung.

Fabian und Lukas erlernen den Beruf des Feinwerkmechanikers - Schwerpunkt Maschinenbau und bekommen anhand der großen Eigenfertigungstiefe von HORSTKEMPER einen Einblick sowie Fachwissen in allen Bereichen des Berufs. Exemplarisch dafür steht die auf dem Foto zu sehende, 2020 neu angeschaffte, Laserschneidanlage, welche von einer hydraulischen CNC-Abkantpresse ergänzt wird.

Seit mehr als 70 Jahren bietet HORSTKEMPER jungen Menschen die Möglichkeit das Berufsbild des Feinwerkmechanikers zu erlernen. Eine fundierte Ausbildung, bei der die Auszubildenden über die gesamte Ausbildungszeit sukzessive die diversen Abteilungen zur Herstellung unserer Maschinen und Anlagen durchlaufen, ermöglicht das nachhaltige Vermitteln aller Fertigkeiten und Kenntnisse des Berufes und bildet gleichzeitig eine exzellente Basis für ein erfolgreiches Berufsleben im Maschinenbau.

Mit einer kontinuierlich hohen Ausbildungsquote leistet HORSTKEMPER seit vielen Jahren einen aktiven Beitrag für den Fachkräftenachwuchs.

Wir heißen Beide herzlich Willkommen im Team!

 

 

Kontakt:

Horstkemper Maschinenbau GmbH
Helmut Wiesing
Löfkenfeld 65
33397 Rietberg-Mastholte
Tel.: +49 2944 / 9702 - 0
Fax: +49 2944 / 9702 - 33
E-Mail: h.wiesing@horstkemper.de
Internet: www.horstkemper.de