Lagertechnik - Losgröße 1

HORSTKEMPER liefert einen weiteren Sortierspeicher für die Türenindustrie

10. Juli 2024

Rietberg – HORSTKEMPER Maschinenbau GmbH

Nach dem die Firma HORSTKEMPER bereits vor geraumer Zeit einen Sortierspeicher für einen namhaften deutschen Türenhersteller geliefert und installiert hat, um die individuelle Kommissionierung von Türen zu realisieren, hat sich der Kunde nun erneut für eine Lösung aus dem Hause HORSTKEMPER entschieden.

Die Sortierspeicher von HORSTKEMPER ermöglichen ein gezieltes Ein- und Auslagern der einzelnen Türen nach dem Fertigungsprozess. Gerade bei dem Zusammenstellen der jeweiligen kundenspezifischen Kommissionen hinsichtlich der Losgröße 1, können einzelne Türen oder ganze Stapel zunächst ausgelagert und in dem Zusammenhang auch kommissioniert werden. Dabei zeichnet sich das Gesamtsystem im Ein- und Auslauf durch robuste und wartungsarme Fördersysteme aus. Die Anzahl der Lagerplätze kann individuell gewählt und angepasst werden.

Zimmer- und Spezialtüren mit einer Länge von 2.500 mm und einem maximalen Gewicht von bis zu 250 Kg, werden dabei schonend und schnell kommissioniert. Neben der Verpackung der Türen, sorgen beschichtete Teleskopgabeln für einen beschädigungsfreien Transport während der Bewegungen innerhalb der 3 Fahrachsen des Sortierspeichers.

Die Sortierspeicher von HORSTKEMPER überzeugen durch ihre dynamischen Fahrachsen und schaffen eine Lagerleistung von 3 Türen pro Minute. Das System kann individuell skaliert und auf die Aufgabenstellung sowie das Lager- und Kommissionier-Gut der Kunden angepasst werden.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Vertrieb unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung.

Ansprechpartner

Detlef Meier

Technischer Vertrieb
 

Telefon : +49 2944 9702 22